Events
Januar 8, 2012 Geschrieben von Roger Lewin

Erinnerung: Morpheus 25

Erinnerung: Morpheus 25

Wie wir Euch bereits vor Kur­zem hin­ge­wie­sen haben, fin­det am kom­men­den Wochen­ende (13.1 — 15.01) der Mor­pheus 25 statt, ein Con, der von Frei­tag 18 Uhr bis Sonn­tag 18 Uhr geht. Wir von den Teil­zeit­hel­den wer­den zuge­gen sein und neben Small­talk und anre­gen­den Gesprä­chen auch spiel­lei­ten. Um nicht lang in unse­rem Archiv stö­ber zu müs­sen, lis­ten wir noch mal alle Infor­ma­tio­nen zu Event und gast­ge­ben­den Vereinen:

Roger und Sebas­tian wer­den jeweils ihre Favo­ri­ten­sys­teme vor­stel­len. Hier fin­det ihr jeweils noch mal alle Infor­ma­tio­nen und wei­ter­füh­ren­den Links und etwas wei­ter unten noch­mal direkt die statt­fin­den­den Run­den.  Einige bekannte Blog­au­to­ren der Fan­szene haben sich auch schon ange­mel­det. Schaut doch mal hier im Forum von rsp-blogs.de vor­bei, viel­leicht kennt ihr da den einen oder anderen?

Jede Runde bie­tet bis zu 5 Spie­ler­plätze, 3 davon ver­ge­ben wir direkt hier im Blog, 2 wei­tere auf dem Con. Wer mit­spie­len möchte, mel­det sich ein­fach in den Kom­men­ta­ren unter die­ser Erinnerung!

Sams­tag

  • Roger lei­tet: Tri­nity von White Wolf am Sams­tag, 14ter Januar, von 16–22 Uhr, Cha­rak­tere wer­den gestellt, Fin­etu­ning sei­tens der Spie­ler. Das Set­ting ist action­las­tig und wird mora­li­sche Ent­schei­dun­gen beinhal­ten. Das Power­le­vel ist geho­ben. Mög­lich­weise mit offe­nem Ende (zeit­lich gese­hen), wenn die Mit­spie­ler die Zeit dazu haben.

    Der Pla­net Khantze Lu Ge ist fest in der Hand des Fein­des. Als die Sprungschiffe fer­tig gebaut wur­den und der Kon­takt zu den Kolo­nien wie­der her­ge­stellt wurde, erschrak man vor der schie­ren Masse von Aber­ran­ten, die die drei Sied­lun­gen auf dem Pla­ne­ten über­rannt hat­ten. Die Men­schen wur­den als Arbeits­skla­ven gehal­ten oder rück­sichts­los geschlach­tet. Doch inner­halb der Rei­hen des Fein­des scheint Zwie­tracht zu herr­schen und eine Split­ter­frak­tion signa­li­sierte Ver­hand­lungs­be­reit­schaft. Mit einem Troß von Schlacht­schif­fen im Orbit wurde ein UN Bot­schaf­ter ohne psio­ni­sche Unter­stüt­zung durch zB Leib­wäch­ter auf den Pla­ne­ten ent­sandt. Seit Tagen fehlt jede Mel­dung von Ihm.…

  • Sebas­tian lei­tet: Fading Suns von Holistic Design/Redbrick, am Sams­tag, 14ter Januar, von 16–22 Uhr. Genauere Infor­ma­tio­nen kom­men noch in der zwei­ten Vor­an­kün­di­gung oder den Kommentaren.

    Die Crew eines klei­nen, pri­va­ten Raum­schif­fes muss auf einer abge­le­ge­nen Mili­tär­ba­sis, auf einem gott­ver­las­se­nen, kar­gen Mond not­lan­den. Die Ver­hält­nisse dort sind eng und bes­ten­falls unge­müt­lich. Zwar wird man gemäß der kai­ser­li­chen Gesetzte „freund­lich“ auf­ge­nom­men, aber es ist deut­lich zu spü­ren, das noch mehr „Luft­ver­brau­cher“ ungern gese­hen sind.Dann suchen Alb­träume die Crew und die Sol­da­ten heim. Der Pla­net tief unter ihnen ist auf kai­ser­li­ches Edikt abge­rie­gelt und eine kleine Flotte kirch­li­cher Schiffe befin­det sich im Orbit, auf der Lauer nach unge­be­te­nen Gäs­ten. Ein Inqui­si­tor ver­langt Zugang zu den Schiff­brü­chi­gen. Dann geschieht ein Mord und unheim­li­che Erschei­nun­gen begin­nen die Besat­zung in den Wahn­sinn zu treiben.

    Fading Suns ist ein RP-System das in einer fer­nen Zukunft, in einem neuen „Dunk­len Zeit­al­ter“, der Mensch­heit spielt. Ein ehe­mals Gala­xien umspan­nen­des Sprung­netz­werk liegt in Trüm­mern und viele, ver­fein­dete Frak­tio­nen und Ali­ens kämp­fen um die Vor­herr­schaft in den ver­blei­ben­den, bekann­ten Sys­te­men. Kai­ser­reich und Kir­che, sowie die Gil­den hal­ten die Zügel der Mensch­heit und ver­su­chen erbit­tert sie zurück ins Licht zu füh­ren. Doch aus der Ver­gan­gen­heit und aus dem Dun­kel zwi­schen den Ster­nen dro­hen Gefah­ren, denen sich nur die Mutigs­ten stel­len. Seid ihr mutig genug?

Sonn­tag

  • Roger lei­tet:Aber­rant von White Wolf am Sonn­tag, 15ter Januar, 12–17 Uhr, Cha­rak­tere wer­den gestellt, Fin­etu­ning sei­tens der Spie­ler. Das Set­ting ist für Anfän­ger­cha­rak­tere gedacht und führt in das Sys­tem ein.

    Seit 1998 erschei­nen über­all auf der Erde ver­stärkt Men­schen mit Super­kräf­ten und das Rin­gen um Ihre Gunst geht in eine neue Runde. Team Tomor­row, die strah­lende Fackel der Hoff­nung, hat Ver­luste auf allen Sei­ten zu erlei­den. In einem Stre­ben nach neuen Res­sour­cen haben sie Teen Tomor­row gegrün­det. Novae ab dem Alter von 15 wer­den in die Rei­hen der Orga­ni­sa­tion rekru­tiert. Die Spie­ler spie­len eine zusam­men­ge­führte Ein­heit die­ser jun­gen Novae auf ihrem ers­ten Ein­satz. Am Nord­ufer von Lake Michi­gan ver­schwin­den seit zwei Wochen immer wie­der Men­schen spurlos…

  • Sebas­tian lei­tet:Fading Suns von Holistic Design/Redbrick, am Sonn­tag, 15ter Januar, von 12–17 Uhr. Genauere Infor­ma­tio­nen kom­men noch in der zwei­ten Vor­an­kün­di­gung oder den Kommentaren.

    Die Crew eines klei­nen, pri­va­ten Raum­schif­fes muss auf einer abge­le­ge­nen Mili­tär­ba­sis, auf einem gott­ver­las­se­nen, kar­gen Mond not­lan­den. Die Ver­hält­nisse dort sind eng und bes­ten­falls unge­müt­lich. Zwar wird man gemäß der kai­ser­li­chen Gesetzte „freund­lich“ auf­ge­nom­men, aber es ist deut­lich zu spü­ren, das noch mehr „Luft­ver­brau­cher“ ungern gese­hen sind.Dann suchen Alb­träume die Crew und die Sol­da­ten heim. Der Pla­net tief unter ihnen ist auf kai­ser­li­ches Edikt abge­rie­gelt und eine kleine Flotte kirch­li­cher Schiffe befin­det sich im Orbit, auf der Lauer nach unge­be­te­nen Gäs­ten. Ein Inqui­si­tor ver­langt Zugang zu den Schiff­brü­chi­gen. Dann geschieht ein Mord und unheim­li­che Erschei­nun­gen begin­nen die Besat­zung in den Wahn­sinn zu treiben.

    Fading Suns ist ein RP-System das in einer fer­nen Zukunft, in einem neuen „Dunk­len Zeit­al­ter“, der Mensch­heit spielt. Ein ehe­mals Gala­xien umspan­nen­des Sprung­netz­werk liegt in Trüm­mern und viele, ver­fein­dete Frak­tio­nen und Ali­ens kämp­fen um die Vor­herr­schaft in den ver­blei­ben­den, bekann­ten Sys­te­men. Kai­ser­reich und Kir­che, sowie die Gil­den hal­ten die Zügel der Mensch­heit und ver­su­chen erbit­tert sie zurück ins Licht zu füh­ren. Doch aus der Ver­gan­gen­heit und aus dem Dun­kel zwi­schen den Ster­nen dro­hen Gefah­ren, denen sich nur die Mutigs­ten stel­len. Seid ihr mutig genug? 

Alle Infor­ma­tio­nen fin­det ihr noch ein­mal hier, auf der Web­site des Cons: Mor­pheus

Wir sehen uns die­ses Wochen­ende! Ach­tet ein­fach auf beige Polo­hem­den mit dem Teilzeithelden-Logo!

 

 

Auch lesens­wert:

4 Kommentare

  • Hallo,

    bin wenn mir irgend­wie mög­lich bei der Runde Tri­nity am Sams­tag dabei.

  • Gern ;) Damit sind für Tri­nity bereits zwei Plätze belegt

  • Als Fan des Trinity-Settings möchte ich mich hier­mit auch gerne um einen Platz in der Tri­ni­ty­runde bewerben.

  • Na dann biste mal dabei auf dem wil­den Ritt nach Khantze Lu Ge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>