Roger Lewin ist Chefredakteur von Teilzeithelden und wurde in den frühen 70ern geboren. Er schätzt atmosphärisches Spiel und cineastische Systeme, die taktischen Tiefgang bieten. Mit simulativen Schwergewichten kann man ihn jedoch jagen. Seinen mathematisch-taktischen Anspruch erfüllt er bei Tabletops, da vor allem WH40K und X-Wing. Mehr über Roger erfahrt ihr mit einem Klick auf seinen Namen im Kopf des Artikels.

 

Tabletop
Januar 15, 2016 Geschrieben von Roger Lewin

Tabletop-Collage – Einsendungen, Gewinner und das neue Titelbild

Tabletop-Collage – Einsendungen, Gewinner und das neue Titelbild

Im November 2015 riefen wir einen Wettbewerb aus, da wir unseres alten Titelbilder für die monatlichen Tabletop-News überdrüssig waren. Dank Hilfe der Gruppe Tabletop-Network auf Facebook wurde das Wissen darum weit gestreut und nach trägem Anlaufen kamen viele Fotos bei uns an. Wir möchten euch nun die Einsendungen zeigen und folgend auch die Gewinner.

Einsendungen von Andre

Einsendungen von Christian Claaßen

Einsendungen von „DerOlfork“

Einsendungen von Olve

Einsendungen von Tobias Wenzel vom Deutscher Bund – Independent DUST Group

Einsendungen von Udo Gidion

Bei dieser Vielzahl von Einsendungen fiel uns die Auswahl der vier Gewinner-Motive nicht leicht. Letztendlich haben diese vier Einsendungen gewonnen und die Amazon-Gutscheine wurden bereits zugeteilt. Bis auf einer – Udo Gidion, bitte melde dich. Wir haben Dir drei Mails geschickt, aber Du hast nicht reagiert. Vielleicht liest Du es ja hier …

Und was dabei herausgekommen ist, könnt ihr ganz oben bewundern. Wir bedanken uns für die Teilnahme an dem Wettbewerb und die tollen Zusendungen.

Artikelbild: Annika Lewin

 


Wissenwertes über uns

Dir ist nicht klar, was der Daumen unter einer Rezension bedeutet? Dafür haben wir diese Übersicht, die Dir dabei helfen soll, die Information dahinter zu verstehen.

Bei dem Magazin Teilzeithelden arbeiten rund 30 Menschen mit. Die Meinung eines Einzelnen stellt nicht unbedingt die Meinung aller dar.
Die Betriebskosten werden durch Anzeigen, Affiliate-Erträge und Spenden gedeckt, die Redakteure und Lektoren arbeiten unentgeltlich. Mit Patreon kannst Du unseren Kollegen "Danke!" sagen.
Patreon

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *