Roger Lewin ist Chefredakteur von Teilzeithelden und wurde in den frühen 70ern geboren. Er schätzt atmosphärisches Spiel und cineastische Systeme, die taktischen Tiefgang bieten. Mit simulativen Schwergewichten kann man ihn jedoch jagen. Seinen mathematisch-taktischen Anspruch erfüllt er bei Tabletops, da vor allem WH40K und X-Wing. Mehr über Roger erfahrt ihr mit einem Klick auf seinen Namen im Kopf des Artikels.

 

Pen&Paper - Ideen & Gedanken
Februar 1, 2016 Geschrieben von Roger Lewin

Earthdawn: Hörprobe zum Soundtrack, eine Kreatur zum Download und ein Verlagsupdate

Earthdawn: Hörprobe zum Soundtrack, eine Kreatur zum Download und ein Verlagsupdate

Earthdawn hat, als einer der Giganten des Fantasy-Rollenspiels, eine lange Tradition hinter sich und einen, teils wirren, Weg von Lizenznehmern und Verlegern erlebt. Die überaus erfolgreiche Finanzierung der englischen Edition auf Kickstarter hat die Fans in Wartebereitschaft versetzt. Danach jedoch wurde es still und die Fortschritte zu den finanzierten Produkten waren träge.

Verlagsupdate

Ulisses Spiele hat die deutsche Lizenz für Earthdawn bekommen und arbeitet mit Hochdruck an Produkten nach dem Schnellstarter Kaer Tardim und dem Spielerhandbuch. Dabei verzögert sich jedoch leider die Veröffentlichung des deutschen Spielleiterhandbuches wiederum, letztendlich soll es März 2016 in den Handel kommen. Das widerspricht den Plänen aus unserem Interview im Februar 2015.

Michael Mingers, stellvertretender Verlagsleiter bei Ulisses Spiele, dazu: „Das Spielleiter-Handbuch ist seit Monaten fertig übersetzt und lektoriert, aber wir haben erst sehr spät die letzten Illustrationen sehen können. Insgesamt sind im Original für unsere A4-Erscheinungsform viel zu wenige Bilder enthalten und auch einige, die völlig aus dem Rest rausfallen oder unpassend sind und ausgetauscht werden müssen. Da hatten wir bereits vorgearbeitet, müssen aber nun noch mal nachlegen, weswegen sich auch das deutsche SL-Buch auf März verschiebt.“

Michael ließ uns auch wissen, dass die Verkäufe initial gut anliefen, aber aufgrund fehlenden Materials auch bald wieder abflachten.

Fanwerk und ein Download

Ulisses Spiele bietet auch an, von Fans produziertes Material zum Wiederverkauf aufzunehmen.

Michael Mingers dazu: „Bislang hatten wir leider erst einen Beitrag für Earthdawn im Fanwerk. Ein sehr schicker und umfangreicher Download zu einer neuen Disziplin: dem Alchemisten. Da hatte ich auf mehr gehofft. Vielleicht sollte ich hier auch mal erwähnen, dass nicht nur Regeln unter diese Regelung fallen, sondern auch Hintergrundartikel, Stadtbeschreibungen, Abenteuer und sogar Romane oder Geschichten, die die Fans darüber publizieren können.“

Teilzeithelden hat auch einen kleinen Teil dazu geleistet und den Brithan, den Hornbären, ins Deutsche übertragen. Ebenso wird es im Laufe von 2016 original-deutsche Produkte zu Earthdawn geben, ein genaues Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt.

Hörprobe

Im März wird nun auch der von X-Score produzierte Soundtrack zu Earthdawn erscheinen. Dieser hat eine Gesamtspielzeit von 72 Minuten, die sich 17 Stücke teilt. Als exklusive Vorschau wurde uns das Stück „Rooftop Chase“ zur Verfügung gestellt.

Des Weiteren können wir jetzt bereits die volle Tracklist präsentieren:

  1. The Might of Thera
  2. Lament of Thorns *
  3. Fire and Rage
  4. Ashes and Smoke *
  5. Steel and Blood
  6. Wisdom of the River People
  7. Jugglers and Thieves
  8. Haven
  9. Pulling a Valvidius
  10. Rooftop Chase
  11. Ale and Good Company **
  12. Under the Mountain
  13. King of Stones
  14. In the Ruins
  15. Onwards to Battle
  16. The King Fares North
  17. Earthdawn Suite

* Feat. Anett Enzmann
** Feat. Konstantinos Anastasiadis

Das Cover des Earthdawn-Soundtracks

Das Cover des Earthdawn-Soundtracks

Das Stück „Rooftop Chase“ stellt sich als melodische und verspielt-hektische Untermalung zu einer Actionszene dar und wird von mir besonders mit Verfolgungsjagden mit einem gewissen Anteil Verwegenheit und Draufgängertum verbunden. Die treibenden Rhythmen überzeugen und der Dudelsack wirft einen kleinen Anteil Exotik in die Gesamtkomposition. Das gefällt und macht Hoffnung auf ein stimmiges Gesamtwerk. X-Score konnte uns bereits schon mit früheren Produktionen überzeugen.

 

Der Kontakt zwischen X-Score und Ulisses Spiele wurde über Orkenspalter hergestellt und die Zusammenarbeit gestaltet sich gut. Orkenspalter verwendet die Musik von X-Score auch in deren Videos.

Musik: X-Score
Artikelbilder: Ulisses Spiele
Dieses Produkt wurde kostenlos zur Verfügung gestellt

 


Wissenwertes über uns

Dir ist nicht klar, was der Daumen unter einer Rezension bedeutet? Dafür haben wir diese Übersicht, die Dir dabei helfen soll, die Information dahinter zu verstehen.

Bei dem Magazin Teilzeithelden arbeiten rund 30 Menschen mit. Die Meinung eines Einzelnen stellt nicht unbedingt die Meinung aller dar.
Die Betriebskosten werden durch Anzeigen, Affiliate-Erträge und Spenden gedeckt, die Redakteure und Lektoren arbeiten unentgeltlich. Mit Patreon kannst Du unseren Kollegen "Danke!" sagen.
Patreon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *