Übersicht: Pen&Paper

Systeme, Tipps, Erfahrungsberichte.

Myranor – Ein Blick über den Horizont (Teil 1)
Pen&Paper
Juni 30, 2015 Geschrieben von Torben Schulze-Prüfer

Myranor – Ein Blick über den Horizont (Teil 1)

Unend­li­che Wei­ten – dies sind die Aben­teuer des Schif­fes „Prin­zes­sin Lamea“, das an unbe­kann­ten Gesta­den unter­wegs ist, um neue Lebens­for­men zu ent­de­cken, neue Han­dels­rou­ten zu erschlie­ßen, neue Reich­tü­mer zu erobern und unge­löste Mys­te­rien zu erfor­schen. Sie stößt dabei in myra­ni­sche Regio­nen vor, in denen noch nie ein Aven­tu­rier gewe­sen ist.

Rezension:  CONTACT —  Krater des Verderbens – Survival-Horror statt Taktik-Action
Pen&Paper
Juni 29, 2015 Geschrieben von Philipp Lohmann

Rezension: CONTACT — Krater des Verderbens – Survival-Horror statt Taktik-Action

Was haben wir mit den CON­TACT–Aben­teu­er­bän­den nicht schon alles erlebt: geka­perte Atom­züge befreit, die Area 51 mit­samt hoch­ran­gi­ger Poli­ti­ker beschützt und eine ame­ri­ka­ni­sche Klein­stadt nach E.T. durch­kämmt. Nun setzt der Uhr­werk Ver­lag aber noch mal eins drauf: Es geht ab ins All! Und aus der Alienjagd-Simulation wird detek­ti­vi­scher Survival-Horror.

Rezension: Venture City Stories (Fate) — Superhelden galore
Pen&Paper
Juni 24, 2015 Geschrieben von Javeed Hussain

Rezension: Venture City Stories (Fate) — Superhelden galore

Ven­ture City Sto­riesShado­wrun trifft Super­hel­den. Evil Hat lie­fert ein wei­te­res Schman­kerl aus der Patreon–Schmiede und erschafft erneut eine Welt auf nur weni­gen Sei­ten. Ein Werk­zeug­kas­ten mit allem was man benö­tigt, um krea­tiv zu wer­den. Dank dem schlan­ken Regel­werk und der vor­ge­fer­tig­ten Cha­rak­tere gibt es quasi keine Einstiegshürde.

A kind of magic: Mage The Awakening, eine Einführung
Pen&Paper
Juni 23, 2015 Geschrieben von Dirk Walbrühl

A kind of magic: Mage The Awakening, eine Einführung

Ein Rol­len­spiel über Macht und Ver­ant­wor­tung, die Geheim­nisse des Kos­mos und den Weg zur Erleuch­tung? Mage: the Awa­ke­ning macht die Spie­ler zu Magi­ern im Kampf um den eige­nen Platz in einer gefal­le­nen Welt. Dirk führt ins Set­ting ein und erklärt, warum man Atlan­tis getrost ver­ges­sen kann.

Aventurische Neuigkeiten – DSA (5) auf der RPC
Pen&Paper
Juni 19, 2015 Geschrieben von Patrick Schulze

Aventurische Neuigkeiten – DSA (5) auf der RPC

Auch wenn die RPC nun schon ein paar Tage zurück liegt, möch­ten wir euch natür­lich nicht vor­ent­hal­ten, was Ulis­ses an Neu­ig­kei­ten für DSA im Gepäck hatte. Unser Redak­teur Patrick hat nun also die wich­tigs­ten Infos zusam­men­ge­tra­gen und gibt außer­dem einen klei­nen Aus­blick auf die kom­mende 5. Edition.

Rezension: Deadlands Reloaded – Stone and a Hard Place – Ein steiniger Weg (Savage Worlds)
Pen&Paper
Juni 17, 2015 Geschrieben von Marc Keil

Rezension: Deadlands Reloaded – Stone and a Hard Place – Ein steiniger Weg (Savage Worlds)

In den bereits erschie­ne­nen Dead­lands: Reloa­ded–Kam­pa­gnen The Flood und Last Sons konn­ten die Spie­ler bereits zwei Ser­vi­to­ren der Abrech­ner in den Staub schi­cken. Jetzt geht es in der neu­es­ten Kam­pa­gne Stone and a Hard Place dem namens­ge­ben­den Ser­vi­tor des Todes an den Kra­gen. Auf­sit­zen, Part­ner! Jetzt wird’s tödlich!

Rezension: Lied von Eis und Feuer RPG – Der Chronikstarter – Familienleid in den Flusslanden
Pen&Paper
Juni 16, 2015 Geschrieben von Roger Lewin

Rezension: Lied von Eis und Feuer RPG – Der Chronikstarter – Familienleid in den Flusslanden

Lan­nis­ter, Stark, Tyrell – diese Namen kennt jeder Fan der Serie Game of Thro­nes. Was ist aber mit den gan­zen klei­nen Häu­sern, die auch ver­su­chen, im Thron­spiel ihr Scherf­lein zu ergat­tern? Im Rol­len­spiel zur Serie stel­len die Spie­ler eines die­ser klei­nen Häu­ser dar. Das Quel­len­buch Chro­nik­star­ter hilft und gibt Inspiration.

Rezension: Shadowrun 5 — Bullets & Bandages —  Es wird blutig
Pen&Paper
Juni 15, 2015 Geschrieben von Markus Sauerbrey

Rezension: Shadowrun 5 — Bullets & Bandages — Es wird blutig

Die klei­nen, als eBooks ver­öf­fent­lich­ten Werke von CGL zu Shado­wrun sol­len spiel­bare Optio­nen zu den Kern­re­geln bie­ten. Und mit Bul­lets & Ban­da­ges geht es um Mög­lich­kei­ten, die Cha­rak­tere mehr lei­den zu las­sen, oder sie bes­ser zu hei­len. Es stellt sich die Frage, ob das am Ende jeder Spiel­runde gefal­len wird.

Versunkene Rollenspiele: Tribe 8 — Endzeit-Fantasy mit epischer Geschichte
Pen&Paper
Juni 6, 2015 Geschrieben von Dirk Walbrühl

Versunkene Rollenspiele: Tribe 8 — Endzeit-Fantasy mit epischer Geschichte

Post­a­po­ka­lyp­ti­sches Intri­gen­spiel, End­zeit­fan­ta­sie mit Fan­tasy, wan­delnde Metall­göt­ter, fleisch­for­mende Dämo­nen, Hor­ror und Hoff­nung und Über­le­ben in Rui­nen: Tribe 8 bie­tet eine ein­ma­lige, heute ver­ges­sene Spiel­welt und viel­leicht die größte Kam­pa­gne aller Zei­ten. Dirk schreibt über sein Lieb­lings­rol­len­spiel und warum er es nicht spie­len kann.