Übersicht: Pen&Paper

Systeme, Tipps, Erfahrungsberichte.

OSR-Spotlight: Into the Odd
Pen&Paper
März 28, 2015 Geschrieben von Oliver K.

OSR-Spotlight: Into the Odd

Ein Old-School-Rollenspiel auf 48 Sei­ten? Into the Odd bie­tet Mate­rial zum Gleich-Losspielen: Alle Regeln auf einer Seite, Zufalls– und Gene­rie­rungs­ta­bel­len, eine Spiel­welt vol­ler Absur­di­tä­ten, ein Magie­sys­tem basie­rend auf Gegen­stän­den. Was es taugt, was es anders macht, wo es hakt – hier ist unsere Rezen­sion zu die­sem Indie-Kleinod.

Rezension: (DSA) Culinaria Aventurica – Prost, Mahlzeit!
Pen&Paper
März 27, 2015 Geschrieben von Gastautor

Rezension: (DSA) Culinaria Aventurica – Prost, Mahlzeit!

Sal­za­rele Fischerinnen-Art, Koscham­mer­zun­gen in Bos­pa­ran­jer­soße, Bronnjaren-Borntzsch, Arangen-Parfait mit Khun­cho­mer Pfef­fer, Scha­mahm­pi­on­s­uppe mit Basi­lis­kum, Koscher Prin­ten mit Puni­pan … wem jetzt noch nicht das Was­ser im Mund zusam­men läuft, sollte drin­gend die nächst­ge­le­gene Taverne sei­nes Ver­trau­ens auf­su­chen und einen Hum­pen Fer­do­ker Gers­ten­bräu, einen tief­dunk­len Borons­wein, Met, Mes­kin­nes oder Pre­mer Feuer ordern.

Rezension: CONTACT — Abenteuerband Projekt Oberon — Der Feind meines Feindes
Pen&Paper
März 23, 2015 Geschrieben von Markus Sauerbrey

Rezension: CONTACT — Abenteuerband Projekt Oberon — Der Feind meines Feindes

Das vierte und bis­her letzte Aben­teuer für das tak­ti­sche Rol­len­spiel­sys­tem CON­TACT ist laut Autor ein Erstkontakt-Szenario, das an ein „Agen­ten­team mit Feu­er­kraft und Köpf­chen“ adres­siert ist. Dabei gerät die Erde unver­schul­det in den Kon­flikt zweier außer­ir­di­scher Spe­zies und hat die Chance, neue Freunde oder neue Feinde zu gewinnen.

11 Plothooks zu einer Sonnenfinsternis — Von Geburtstagen, Portalen und Rockbands
Pen&Paper
März 20, 2015 Geschrieben von Roger Lewin

11 Plothooks zu einer Sonnenfinsternis — Von Geburtstagen, Portalen und Rockbands

Am heu­ti­gen 20. März 2015 kann eine par­ti­elle Son­nen­fins­ter­nis beob­ach­tet wer­den. In anti­ken Zei­ten bereits fürch­te­ten die Men­schen die­ses Phä­no­men als Zei­chen der Göt­ter. Noch bis ins frühe 20. Jahr­hun­dert galt der Auf­ent­halt im Freien bei einer Son­nen­fins­ter­nis als gefähr­lich. Grund genug, das in unse­rem liebs­ten Hobby zu ver­wurs­ten, oder?

Rezension: DSA – Träume von Tod – Die Zukunft der Rabenmark
Pen&Paper
März 19, 2015 Geschrieben von Patrick Schulze

Rezension: DSA – Träume von Tod – Die Zukunft der Rabenmark

Vor Kur­zem kam Gol­gari bei mir vor­bei­ge­flat­tert. Zu mei­nem Glück brachte er mir aber nur Träume von Tod mit, anstatt meine Seele gen Alveran zu tra­gen. Nach­dem ich mich von die­sem Schreck erholt habe, mache ich mich daran, den neu­es­ten Teil des Splitterdämmerungs-Zyklus auf Herz und Nie­ren zu testen.

Splittermond: Meine ersten Schritte
Pen&Paper
März 14, 2015 Geschrieben von Markus Sauerbrey

Splittermond: Meine ersten Schritte

Ankün­di­gung, Beta-Test, Wel­ten­band, Regel­werk … Split­ter­mond hat in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren eine deut­li­che Spur in der deut­schen Rol­len­spiel­szene hin­ter­las­sen. Da wurde es auch mal Zeit, dass sich unser Redak­teur Mar­kus mal zu einer Par­tie an einen Spiel­tisch setzt. Die Heinz­Con 2015 war dafür eine pas­sende Gelegenheit.

Rezension: East Texas University — Class Ring – Geisterjagd für Anfänger (Savage Worlds)
Pen&Paper
März 11, 2015 Geschrieben von Marc Keil

Rezension: East Texas University — Class Ring – Geisterjagd für Anfänger (Savage Worlds)

Ein Lern­abend mit der Stu­den­ten­gruppe hält an der East Texas Uni­ver­sity immer eine Über­ra­schung bereit. Wem gehört die­ser mys­te­riöse Jahr­gangs­ring? Was hat er mit der schö­nen Brü­net­ten zu tun, die plötz­lich ver­schwun­den ist? Man­che Fra­gen sollte man bes­ser nicht stel­len… Die Ant­wor­ten fin­det ihr im neu­es­ten Aben­teuer für ETU.

Rezension: Ultima Ratio – Kolonie-Handbuch Auda
Pen&Paper
März 7, 2015 Geschrieben von Dirk Walbrühl

Rezension: Ultima Ratio – Kolonie-Handbuch Auda

Kolo­nis­ten, Ali­ens, Welt­raum­krieg. Auda ver­rät mehr über die Hin­ter­grund­welt von Ultima Ratio. Aber kann das Kolonie-Handbuch den mäßi­gen Ein­druck des Grund­re­gel­werks ver­bes­sern und doch noch mit einem genia­len Set­ting über­zeu­gen? Immer­hin wur­den laut Ent­wick­lern neun Jahre Ent­wick­lungs­zeit vor allem in den Hin­ter­grund gesteckt.