Redakteur — Karsten Höger

Kars­ten, so lau­tet mein Name.

Zum ers­ten Male mit Rol­len­spiel in Berüh­rung kam ich 1985, wie so viele, mit dem „schwar­zen Auge“; in der Folge habe ich mich in über­schau­ba­rem Kreise mit Mid­gard, D&D, Tra­vel­ler, Ster­nen­garde und stra­te­gi­schen Brett­spie­len aus dem Phantastik-Sektor befasst. 1994 schließ­lich stieß ich auf dem ers­ten Morpheus-Rollenspieltreffen im Spie­le­zen­trum Herne zur Regio­nal­ver­tre­tung  der GFR e.V., um dort einige Jahre als Vor­sit­zen­der aktiv zu sein und dane­ben Erfah­run­gen mit einer beträcht­li­chen Menge wei­te­rer Spiele wie Mage, Vam­pire oder auch Cyber­punk und Shado­wrun zu sammeln.

Hinzu tra­ten Vam­pire live, Table­tops und diverse sam­mel­bare Geld­grä­ber. In mehr oder weni­ger gera­der Linie führte mich das in die lang­jäh­rige Arbeit in einem ein­schlä­gi­gen Fantasy-Laden.

Seit eini­gen Jah­ren nun beschäf­tige ich mich beruf­lich in ver­stärk­tem Maß mit Brett­spie­len – das hat dem Enthu­si­as­mus fürs Rol­len­spiel aber kaum Abbruch getan, zumal seit Anfang der 2000er Spiele mit phan­tas­ti­schen The­men in den Brett­spiel­sek­tor drän­gen. In der Her­ner BuRG e.V., die 2005 aus der RV der GFR her­vor­ge­gan­gen ist, bin ich wei­ter­hin aktiv, und betreue nun (wie­der) die jähr­li­che Con im Her­ner Spie­le­zen­trum, den tra­di­ti­ons­rei­chen Morpheus.

Rol­len­spie­le­risch lie­gen meine per­sön­li­chen Prä­fe­ren­zen bei erzäh­le­ri­schem, story– und cha­rak­ter­zen­trier­tem Spiel in den Gen­res Dark Fan­tasy und Sci-Fi. Es darf aber auch gerne Pulp-Action sein, denn da sehe ich kei­nen zwin­gen­den Widerspruch.

Kom­men­tare, Fra­gen, Anmer­kun­gen? Dann könnt Ihr mich gerne unter karsten(at)teilzeithelden.de direkt anschreiben.

Alle Arti­kel von Karsten