Redakteur – Karsten Höger

Karsten, so lautet mein Name.

Zum ersten Male mit Rollenspiel in Berührung kam ich 1985, wie so viele, mit dem „schwarzen Auge“; in der Folge habe ich mich in überschaubarem Kreise mit Midgard, D&D, Traveller, Sternengarde und strategischen Brettspielen aus dem Phantastik-Sektor befasst. 1994 schließlich stieß ich auf dem ersten Morpheus-Rollenspieltreffen im Spielezentrum Herne zur Regionalvertretung  der GFR e.V., um dort einige Jahre als Vorsitzender aktiv zu sein und daneben Erfahrungen mit einer beträchtlichen Menge weiterer Spiele wie Mage, Vampire oder auch Cyberpunk und Shadowrun zu sammeln.

Hinzu traten Vampire live, Tabletops und diverse sammelbare Geldgräber. In mehr oder weniger gerader Linie führte mich das in die langjährige Arbeit in einem einschlägigen Fantasy-Laden.

Seit einigen Jahren nun beschäftige ich mich beruflich in verstärktem Maß mit Brettspielen – das hat dem Enthusiasmus fürs Rollenspiel aber kaum Abbruch getan, zumal seit Anfang der 2000er Spiele mit phantastischen Themen in den Brettspielsektor drängen. In der Herner BuRG e.V., die 2005 aus der RV der GFR hervorgegangen ist, bin ich weiterhin aktiv, und betreue nun (wieder) die jährliche Con im Herner Spielezentrum, den traditionsreichen Morpheus.

Rollenspielerisch liegen meine persönlichen Präferenzen bei erzählerischem, story- und charakterzentriertem Spiel in den Genres Dark Fantasy und Sci-Fi. Es darf aber auch gerne Pulp-Action sein, denn da sehe ich keinen zwingenden Widerspruch.

Kommentare, Fragen, Anmerkungen? Dann könnt Ihr mich gerne unter karsten(at)teilzeithelden.de direkt anschreiben.

Alle Artikel von Karsten