Redakteur — Sebastian Schroer

Ahoi hoi, ich bin der Sebas­tian. Mit dem Tisch­rol­len­spiel habe ich im Jahre 2000 ange­fan­gen und gleich den Ein­stieg ins Liverol­len­spiel mit­ge­nom­men. Meine erste „Wahl­hei­mat“ wurde hier­bei „Vam­pire: The Mas­quer­ade“ auf­grund des düs­te­ren, mys­ti­schen Settings.

Die Vor­liebe für der­lei Atmo­sphäre blieb mir bis heute erhal­ten und beglei­tete mich auch schon vor mei­nen ers­ten Schrit­ten im Rol­len­spiel­be­reich. Aktu­ell ist das aktive Spie­len eher dem akti­ven Spiel­lei­ten gewi­chen, bei dem es mir vor allem auf Spiel­tiefe und Atmo­sphäre ankommt. Meine sons­ti­gen Vor­lie­ben fin­den sich im Sci­ence Fic­tion, (vom „Wüs­ten­pla­ne­ten“ über War­ham­mer 40.000 bis hin zu Star Wars) Hor­ror und Dark Fan­tasy Bereich.

Man sagt mir nach mich bei der­lei Din­gen in die The­men geis­tig „ver­gra­ben“ zu kön­nen. Hin­ter­grün­dig­keit übt einen gro­ßen Reiz auf mich, regt zum Nach­den­ken an und lässt mich andere zum Nach­den­ken ani­mie­ren. Neben dem klas­si­schen Tisch­rol­len­spiel, dem Ver­schlin­gen von Büchern und dem Genuss guter Kino­filme bin ich seit diver­sen Jah­ren Online­ga­mer und aktu­ell mit eini­gen Rol­len­spiel­pro­jek­ten in „Star Wars – The Old Repu­blic“ unterwegs.

Im Beruf fin­det man mich auch vor dem PC – als Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tor. Ich bin glück­lich ver­hei­ra­tet und war viele Jahre poli­tisch aktiv (und bis heute inter­es­siert). Ihr wollt mir schrei­ben? sebastian_s[at]teilzeithelden.de ist die Adresse der Wahl.

Alle Arti­kel von Sebastian