• Rezension: Demon: The Descent – Dämonen einmal anders »

    Dämo­nen brau­chen keine Hufe oder einen Teu­fel. Die Prot­ago­nis­ten aus Onyx Paths neu­es­tem Rol­len­spiel sind feh­ler­hafte Die­ner der rät­sel­haf­ten Gott-Maschine. Hör­ner­lieb­ha­ber Dirk war zunächst skep­tisch, erklärt aber, warum die neu­este Erwei­te­rung der World of Dar­k­ness ein dämo­nisch gutes Rol­len­spiel gewor­den ist.

  • Das Gamemaster Magnetboard – Hilfreich oder Schnickschnack? »

    Kar­ten benö­tigt fast jeder Spiel­lei­ter irgend­wann. Doch meist reicht nicht eine ein­fa­che Skizze, denn Orte und Per­so­nen wol­len auch gezeigt wer­den. Wem Papier zu ver­gäng­lich ist und Roll­mat­ten zu groß sind, der sollte das Magnet­board von TP-Media in Augen­schein neh­men. Wir haben das Pro­dukt aus Öster­reich getestet.

  • Rezension: Die Neuen X-Men #14/ Guardians of the Galaxy-Crossover »

    Vor eini­ger Zeit wur­den die jün­ge­ren Ver­sio­nen der ursprüng­li­chen X-Men von Beast in die Gegen­wart geholt, um dem der­zei­ti­gen Team zu zei­gen, wofür es sich zu kämp­fen lohnt. Aller­dings macht das Zeit-Tohuwabohu im Marvel-Universum eine Rück­kehr der Teen­ager unmög­lich. Das bringt für die junge Jean Grey, alias Mar­vel Girl, alias Pho­enix, arge Pro­bleme mit sich.

  • Rezension: DSA – Liber Liturgium »

    Kir­chen und Reli­gio­nen haben alle ihre Gebete und Cho­räle. Doch wie ver­hält es sich mit den Kir­chen und Glau­bens­rich­tun­gen in der Welt des Schwar­zen Auges? Die­ses Thema wurde im Liber Lit­ur­gium auf­ge­ar­bei­tet. Wie pra­xis­nah das neue Quel­len­buch ver­wen­det wer­den kann, zeigt unser Test

  • Versunkene Rollenspiele: Endland »

    Die Mensch­heit ist unter­ge­gan­gen – dies­mal wirk­lich und end­gül­tig. Natur und Ele­mente haben die Welt zurück­er­obert. Hun­dert Jahre spä­ter hau­sen fünf Mutanten-Völker in den Rui­nen des End­lands. Doch statt knall­har­ter Post­a­po­ka­lypse bie­tet das deut­sche Rol­len­spiel „Ato­mic Punk“ mit Fantasy-Einflüssen und Elementar-Magie. Relikt­samm­ler Dirk stellt diese ver­ges­sene Welt ein­mal vor.

  • Drei Jahre teilzeithelden.de — die Einsendungen und Gewinne »

    Eine punkt­ge­naue Lan­dung haben die letz­ten Ein­sen­dun­gen anläss­lich unse­rer Geburts­tags­ver­lo­sung hin­ge­legt. Wir zei­gen euch neue Inter­pre­ta­tio­nen unse­res Hel­den­pär­chens! Von den gro­ßen Alten bis hin zum Affen­girl war eini­ges dabei.

Pen&Paper

Rezension: Demon: The Descent – Dämonen einmal anders

Rezension: Demon: The Descent – Dämonen einmal anders

17 September, 2014

Dämonen brauchen keine Hufe oder einen Teufel. Die Protagonisten aus Onyx Paths neuestem Rollenspiel sind fehlerhafte Diener der rätselhaften Gott-Maschine. Hörnerliebhaber Dirk war zunächst skeptisch, erklärt aber, warum die neueste Erweiterung der World of Darkness ein dämonisch gutes Rollenspiel geworden ist.

LARP

ConQuest 2014 – Ein weiter Weg

ConQuest 2014 – Ein weiter Weg

13 August, 2014

Ein weiteres Jahr ConQuest ist vorbei. Das insgesamt elfte, und das erste der neuen Kampagne. Was war anders, und wie gut hat es funktioniert? Und was ist überhaupt so passiert? In unserem Conbericht findet ihr, wie auch schon die letzten Jahre, nicht nur einen Rückblick, sondern auch die IT-Zeitung „Siegelstätter Bote“ zum Download.

Tabletop

Watt, wer bist du denn? Vom Proxy-Einsatz im Tabletop

Watt, wer bist du denn? Vom Proxy-Einsatz im Tabletop

09 September, 2014

Achilles, Sorscha Kratikoff und Lady Justice sind wohlklingende Namen der Tabletopwelt und sie sprechen von heldenhaften sowie blutigen Taten. Jedoch warum müssen Alrik, Ipek oder Hans weniger wohlklingend sein? Manche Spieler bevorzugen namhafte Charaktere aus dem Hintergrund und andere erschaffen lieber eigene. Worin liegt der Reiz und worin die Schwierigkeiten?

Musik & Hörspiele

Rezension: DSA-Hörbuch — Am großen Fluss

Rezension: DSA-Hörbuch — Am großen Fluss

01 August, 2014

Eine „ganz andere Geschichte“ aus der Welt des Schwarzen Auges verspricht das Hörbuch „Am großen Fluss“. In der Erzählung aus dem Frühwerk von DSA-Schöpfer Ulrich Kiesow trifft ein ganz normales Paar aus Albernia auf Nymphen, Necker und den Flussvater höchstpersönlich.

Brett- und Kartenspiele

Angespielt: Magic: The Gathering – Hauptset 2015

Angespielt: Magic: The Gathering – Hauptset 2015

22 August, 2014

Es ist wieder so weit. Einmal im Jahr erscheint ein neues Hauptset des beliebten Magic: The Gathering-Kartenspiels. Es gibt also wieder jede Menge neuer Karten und Produkte zu entdecken. Was die 2015-Edition alles für neue und erfahrene Spieler bereithält, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Filme

Angeschaut: Maleficent — Die dunkle Fee

Angeschaut: Maleficent — Die dunkle Fee

14 Juli, 2014

Angelina Jolie in der Rolle der bösen Fee Maleficent - die Geschichte einer Fee und zugleich die Geschichte von Dornröschen. Der Disney-Film Maleficent erzählt erstmals die Geschichte aus der Sicht der bösen Fee.

Bücher & Comics

Rezension: Die Neuen X-Men #14/ Guardians of the Galaxy-Crossover

Rezension: Die Neuen X-Men #14/ Guardians of the Galaxy-Crossover

15 September, 2014

Vor einiger Zeit wurden die jüngeren Versionen der ursprünglichen X-Men von Beast in die Gegenwart geholt, um dem derzeitigen Team zu zeigen, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Allerdings macht das Zeit-Tohuwabohu im Marvel-Universum eine Rückkehr der Teenager unmöglich. Das bringt für die junge Jean Grey, alias Marvel Girl, alias Phoenix, arge Probleme mit sich.

Treffpunkte

Clubvorstellung – TTC: Die Schwerter

Clubvorstellung – TTC: Die Schwerter

07 Juni, 2014

Inmitten des Ruhrgebiets, im schönen Schwerte, finden sich die Räumlichkeiten des TTC (Tabletop-Club) Die Schwerter. Wir haben einen Blick gewagt, um herauszufinden, was die Mitglieder außer einem Sinn für geschickte Namensgebung noch haben.

Events

RatCon 2014 – ein sonntäglicher Verlagsbesuch

RatCon 2014 – ein sonntäglicher Verlagsbesuch

14 August, 2014

Premiere für den Nachwuchs! Das erste Mal auf einer Convention!. Was Vater und Chefredakteur Roger alles von ausgewählten Verlagen erfuhr, das erfahrt ihr hier. Die große Bombe – Ulisses bringt Vampire wieder auf dem Markt. Was es sonst noch gab und was nicht? Lest selbst über drei Stunden geballter Informationen.

Digitales

Artemis – Das Raumschiff im Wohnzimmer

Artemis – Das Raumschiff im Wohnzimmer

25 Juni, 2014

Auf der diesjährigen Nordcon konnten die Teilzeithelden eine besonders faszinierende Runde entdecken. Mit Hilfe von Computern und einem Beamer wurde ein Raum auf der Convention in die Brücke eines Sternenschiffes verwandelt und mit Warpgeschwindigkeit mussten sich jeweils sechs Spieler den Gefahren des Weltalls stellen.

Tools & Hilfsmittel

Das Gamemaster Magnetboard – Hilfreich oder Schnickschnack?

Das Gamemaster Magnetboard – Hilfreich oder Schnickschnack?

15 September, 2014

Karten benötigt fast jeder Spielleiter irgendwann. Doch meist reicht nicht eine einfache Skizze, denn Orte und Personen wollen auch gezeigt werden. Wem Papier zu vergänglich ist und Rollmatten zu groß sind, der sollte das Magnetboard von TP-Media in Augenschein nehmen. Wir haben das Produkt aus Österreich getestet.

Szene

„Niemals, niemals erwachsen werden“ – ein Nachruf auf Robin Williams

„Niemals, niemals erwachsen werden“ – ein Nachruf auf Robin Williams

12 August, 2014

Einer der ganz Großen ist am 11.08.2014 von uns gegangen. Robin Williams war ein Held meiner Kindheit, meiner Teeny-Jahre und auch heute noch, mit 40 Jahren, liebe ich seine Filme. Er war bekennender Videospiel-Geek und Warhammer 40K zählte auch zu seinen Hobbys.

Feuilleton

Kurzgeschichte: Phantome

Kurzgeschichte: Phantome

01 September, 2014

Manchmal verlangte die Welt zu viel von ihren Bewohnern. Nachdem Jessica es geschafft hatte ihr Wunschstudium anzutreten wurde die Welt hart und unnachgiebig. Ihre Beziehung endete. Ihren daraus folgenden Umzug stopfte sie in ihren ohnehin engen Zeitplan. Doch dann, als wäre dies nicht genug, oder gerade deswegen, als kleinen Bonus, trieben sie immer stärker werdende bizarre Albträume an den Rand der Erschöpfung.

Neueste Artikel

  • Rezension: Demon: The Descent – Dämonen einmal anders
  • Das Gamemaster Magnetboard – Hilfreich oder Schnickschnack?
  • Rezension: Die Neuen X-Men #14/ Guardians of the Galaxy-Crossover
  • Rezension: DSA – Liber Liturgium
  • Versunkene Rollenspiele: Endland
  • Drei Jahre teilzeithelden.de — die Einsendungen und Gewinne
  • Watt, wer bist du denn? Vom Proxy-Einsatz im Tabletop
  • D&D 4: Leseeindruck zu Pandoria & Gaeas Ketten
  • Rezension: The One Ring — Rivendell
  • Rezension: Guardians of the Galaxy – Die offizielle Vorgeschichte zum Film
  • Rezension: Forever Evil #4, Versteckspiel
  • Rezension: „Das Lied von Eis und Feuer“-Rollenspiel – Die Nachtwache
  • Kurzgeschichte: Phantome
  • Welten erschaffen leicht gemacht – Ein Setting erstellen in Fate Core
  • Rezension: Shadowrun 5 — Tödliche Fragmente
  • „Alles unter dem Himmel“ — Archetypen im Rollenspiel und Tenra Bansho Zero
  • Rezension: Superman Unchained #03
  • Bases – mehr als Grundlage